Seite ladet...

bitte warten, es arbeitet...

Abbrechen

Kategorie: 1. Korinther 4

Im Übrigen wird von einem Haushalter nur verlangt, dass er treu erfunden wird.

1. Korinther 4,2

»Im oben zitierten Vers aus 1. Korinther 4 erwähnt Paulus das wichtige Prinzip, nach dem ein Haushalter in der Erfüllung all seiner Pflichten treu sein muss. Bei jeder Entscheidung müssen ihm die Interessen seines Herrn am Herzen liegen. Er darf nie eigensüchtig sein und die ihm anvertrauten Güter zu seinem eigenen Nutzen einsetzen. Um die Bedürfnisse des Verwalters, der treu für die Güter seines Herrn sorgt, wird sich der Meister selbst kümmern.«

John Grant, Gedanken über den Umgang mit der Zeit, S. 11-12

 

 


 | 



Preloader Gratia-Mira

Automatisch neuen Vers laden:

Aus welchem Bibelteil:

Anzeige:

 


»Aus dem unschuldig vergossenen Christenblut sind allenthalben Christen gewachsen, Glaubensgenossen an allen Orten hin und her. Ohne Frucht ging es nicht ab ( = Die Frucht blieb nicht aus). Viele wurden dadurch zum Nachdenken angeregt, auch ihr Leben, Sinn und Trachten aufs Zukünftige zu stellen. Schließlich – wie in der Grafschaft Tirol geschehen – wollte, man sie an manchen Orten nicht mehr öffentlich hinrichten, sondern hat sie heimlich und bei Nacht gerichtet, damit nicht viel Volks es sehe, höre oder wisse, auch nicht an den üblichen Richtstätten, sondern an anderen Orten, weil sie unredlich töteten und unschuldig verurteilten, manchmal auch ganz mörderisch ohne jedes Urteil.«

J. C. Wenger Die Täuferbewegung – Eine kurze Einführung in ihre Geschichte und Lehre, Brocken 2012 (Buchhandlung Atempause), S. 120


Bibeltext der Schlachter
Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genemigung. Alle Rechte vorbehalten.
Informationen zu den Parallelstellen. Alle Rechte vorbehalten.
Icons des Moduls von Font Awesome