Seite lädt...

bitte warten, es arbeitet...

Abbrechen

Kategorie: Sacharja 7

8 Und das Wort des HERRN erging an Sacharja folgendermaßen: So spricht der HERR der Heerscharen: Übt getreulich Recht, und jeder erweise seinem Bruder Gnade und Erbarmen; 10 bedrückt nicht die Witwen und Waisen, auch nicht den Fremdling und den Armen, und keiner sinne Böses in seinem Herzen gegen seinen Bruder!

Sacharja 7,9

»Das ist die einzige Antwort, die ihnen für den Augenblick gegeben wird. Es wird ihnen überlassen, zu entscheiden, ob sie diese Fastenzeit hielten oder nicht. Das ist höchst bedeutsam, spricht es doch auch zu uns, deren Los in eine ähnliche Zeitepoche gefallen ist – wenn wir doch nur auf die Stimme hören wollen. Sie betont die Wahrheit, dass für Gott bloße Formalität niemals ausreicht. Gott muss bei uns eine echte Hinwendung zu Ihm sehen. Nur dann kann Er an den Zusammenkünften Seines Volkes Freude finden. Es mag nicht unbedingt für jede Situation eine bestimmte Bibelstelle geben. Aber Gott wird alles gnädig annehmen, was wahrem Selbstgericht entspringt und nicht im Widerspruch zum klaren
Buchstaben Seines Wortes steht. Mancherorts ist es inzwischen Mode geworden, zu fragen: »Wo ist die Schriftstelle dafür, dass wir eine Bibelstunde abhalten sollen? Oder wo steht der Vers, dass wir eine Jugendstunde abhalten sollen, um der Jugend Bibelwissen zu vermitteln und sie so zu Christus zu führen?«

Wir brauchen uns durch solche kaltherzigen Fragen nicht beunruhigen zu lassen. Vielmehr sollte sich der Sonntagsschulmitarbeiter fragen: »Warum arbeite ich auf diese Art und Weise unter den Kindern? Ist für mich all das letztendlich nichts weiter als fleischlicher Eifer und lediglich eine Formsache? Ist das, was ich tue, einfach nur zu einer zwanghaften Plackerei geworden, weil so eine Arbeit momentan nun einmal üblich ist? Oder will ich damit den Herrn Jesus Christus verherrlichen? Ist es meine Absicht, dem Herrn auf diese Weise zu dienen, damit die empfindsamen Herzen dieser jungen Menschen zu Ihm gezogen werden, bevor sie durch den Betrug der Sünde verhärtet werden?« Wenn das der Fall ist, dann stell keine weiteren Fragen, sondern setze freudig deinen Dienst fort und tue ihn von Herzen als dem Herrn.«

Henry Allen Ironside: Der Herr redet durch die Kleinen Propheten in unsere Zeit, S. 470



Preloader Gratia-Mira
neuen Bibelvers ziehen (aus 2218 Versen)

Automatisch neuen Vers laden:

Aus welchem Bibelteil:

Anzeige:

 


Kommentar laden

Bibeltext der Schlachter 2000
Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Informationen zu den Parallelstellen. Alle Rechte vorbehalten.
Icons des Moduls von Font Awesome und loading.io